wir sind raus

„Mit dem großen Traum vom Ankommen und Ausgehen träumst Du leider, dass was bleibt, wie es ist.“

Ahoi Freunde und Freundesfreunde,

nach gut 8 Jahren Favoriten, 2 Alben, 1 EP und 2 Split-7inches (2? Genau, 1 kommt noch…) machen wir den Deckel drauf und verabschieden uns.

Das kommt angesichts unserer schwindenden Aktivität dieses Jahr vielleicht nicht allzu plötzlich. Ist auch gar nicht so gemeint. Wir sind schlicht und schleichend an einem Punkt angekommen, an dem sich die Prioritäten verschieben, die räumliche Distanz tut ihr übriges. Für die etwa 75 Konzerte, insbesondere die der letzten Jahre war es jede Mühe und Logistik mehrfach wert, die Songs zu schreiben, die Platten, die Band sowie unzählige Freunde und Kilometer zu machen.

Dabei geht eine Menge Dank und Enthusiasmus raus an die Leute, die die Band mitermöglicht haben, durch Konzis machen, durch Support beim Veröffentlichen, durch vor oder hinter oder mit auf der Bühne feiern. Das hat jeden einzelnen von uns schwer bereichert und hinterlässt dauerhaft seine Spuren.

Wir gehen nicht ganz sang- und klanglos. Posthum erscheint in den kommenden Tagen obig erwähnte Split-7inch mit Bijou Igitt aus Hamburg (und einem letzten unveröffentlichten Song von uns). Die Platte ist dann ab Herbst auf Shows von Bijou Igitt sowie auf Konzerten von Antenna erhältlich, der brandneuen und nicht minderheißen Combo von Mirko und Haebba.

Eine ernstzunehmende Punkband löst sich ja eigentlich nach der ersten Demo auf, wir haben zum Glück ein bißchen länger gebraucht. By the way, wir waren immer auch in anderen Konstellationen unterwegs, daran wird sich in Zukunft nichts ändern. Viel Nostalgie also hin und Gegenwart her. Wir machen es kurz und sind raus in

Liebe
Dominik-Matze-Mirko-Haebba

Split 7″ mit Torpedo Holiday

moinsen,

das coverartwork für unsere split mit torpedo holiday steht und gefällt (siehe FB). unser beitrag „JUNO“ geht die tage bei bandcamp online. außerdem ist das heiße teil alsbaldig bestellbar bei moment of collapse, 100kiloherz und tief in marcellos schuld records. ich flip aus.

kommendes wochenende spielen wir 2 konzerte in bremen und in hamburg. wirklich wahr.

FR 15.11.13 BREMEN-NORD Kinderzimmerkonzerte mit Poweryoga, Neun Arme und Licht-Ung (Adresse via Email)
SA 16.11.13 HAMBURG Linker Laden mit Continents und Crowns & Thieves

küsschen
les favs

Z E C H E N kommt!

anfang januar veröffentlichen wir unser album Z E C H E N via 100kiloherz und uncommonwealth. yeah! cover und tracklist below.

01. Zechen
02. Flut
03. Bagatell
04. Verladebrücke
05. Baukran
06. Elcano
07. Flackern
08. Jahrfünft
09. Aliens
10. Schwelm

platte kommt als LP+DL und wird ab dem 04.01.2013 hier erhältlich sein.
wir freuen uns hammermäßig!

knutscher
favoriten

appetizer

liebe leute,

anlässlich unserer ersten show seit 9 monaten veröffentlichen wir zunächst die noch ungemasterte version eines unserer neuen lieder „elcano“.
enjoy.
wir spielen den song selbstverständlich am 21.09. in der pelmke zu hagen sehr viel schlechter. mit dabei sind außerdem willy fog und adolar.
ab 2013 spätestens wird das wieder spannender um uns. wir gehen dann im >>> JANUAR auf TOUR mit TORPEDO HOLIDAY < <<.
details hierzu folgen in bälde!

allerbestens
fp

koeterdate

das freitägige unten linx konzert hat sich zu einem echten jahreshighlight entpuppt. weil der laden bei über 4o leuten sowieso platzt, gab es schnaps vor dem thresen, feuer im ofen und abgerissene leinwände. endlich ging also mal was kaputt.

ungefragt haben koeter einen unserer neuen songs abgefilmt. youtube generiert bei der „favorit parker“ suche also seit dezember 2o11 tatsächlich einen treffer, oha! hier zu sehen:
*ALIENS*

der fö von bierschinken hat einen konzert bericht fertig gemacht für alle die, die den abend verpasst haben. es ist insgesamt leider wirklich wahr, matze, daniel, marcel und michi: what a weekend!

am 25.12. gehts für uns abschließend ab nach und ab in hanau. neueröffnungssause des im sommer abgebrannten akz! unter anderem mit les trucs

und
les favorites